0
DE

Radfräse RWE

  • Kategorie:
    Fräsen
  • Angebotstyp:
    Mietgerät
    Verkaufsgerät
  • Beschreibung:
    Die für den Anbau an Bagger entwickelten Fräsen eignen sich besonders zum Fräsen schmaler Schlitze und Gräben für die Verlegung von Glasfaserkabeln auf harten und festen Oberflächen wie Asphalt, Zement und Gestein. Dank der austauschbaren Segmente kann die Fräsbreite schnell verstellt werden, ohne dabei das Basisrad wechseln zu müssen (RWE 50).

    Saubere Gräben: Dank der Konstruktion des Materialauswurfs wird ein sauberer Graben in vorgegebener Tiefe hergestellt.



    VORTEILE
    • Saubere Gräben
    • Ideal zur Verlegung der Glasfaserkabel
    • Hohe Schneidekraft
    • Parallel auf dem Boden liegende Gleitkufen
    • Stets konstante Frästiefe
    • Mechanische oder hydraulische Einstellung der Frästiefe

Technische Daten

RWE 30
Baggergewicht (t)
5-10
Gewicht ohne Adapter (kg)
400
Ölmenge bei 0 bar (l/min)
60-120
Betriebsdruck (bar)
180-300
Frässcheibenbreite (mm)
30/50/80
Frästiefe (mm)
300
Max. Fräskraft (kN)
7.9
Hydraulikmodus
Doppelwirkend
Leckölleitung erforderlich
ja
Drehgeschwindigkeit der Frässcheibe (U/min)
80
RWE 50
Baggergewicht (t)
14-18
Gewicht ohne Adapter (kg)
1390
Ölmenge bei 0 bar (l/min)
100-160
Betriebsdruck (bar)
210-350
Frässcheibenbreite (mm)
50/80/100/120
Frästiefe (mm)
300-500
Max. Fräskraft (kN)
8.9
Hydraulikmodus
Doppelwirkend
Leckölleitung erforderlich
ja
Drehgeschwindigkeit der Frässcheibe (U/min)
60
RWE 60
Baggergewicht (t)
28-45
Gewicht ohne Adapter (kg)
2250
Ölmenge bei 0 bar (l/min)
200-350
Betriebsdruck (bar)
210-350
Frässcheibenbreite (mm)
100/130/200
Frästiefe (mm)
600
Max. Fräskraft (kN)
23
Hydraulikmodus
Doppelwirkend
Leckölleitung erforderlich
ja
Drehgeschwindigkeit der Frässcheibe (U/min)
60

Dokumente

29.05.2020 – 806.27 KB
03.06.2020 – 585.18 KB

Passende Geräte

Radfräse RWE-S / PHD-S
Asphalt- und Belagsfräse PLB / PHD
Fräse Ropocut
FaLang translation system by Faboba